Fachartikel

Corona-Infektionen bei Haustieren?

Corona ist das Unwort des Jahres. Überall wird von „Corona-Pandemie“ gesprochen. Das ist falsch. Gäbe es tatsächlich eine Corona-Pandemie, dann würde das bedeuten, dass plötzlich alle Coronaviren pandemisch wären. Sie sind es glücklicherweise nicht. Tatsächlich handelt es sich gegenwärtig um eine SARS-CoV-2 Pandemie oder aber um eine COVID-19 Pandemie. Denn die Familie der Coronaviren ist groß und Säugetiere - ebenso wie Vögel oder Fische - können sich mit ihren Coronaviren infizieren. Mit „ihren“, denn fast alle Coronaviren sind wirtsspezifisch. Wirtspezifische Viren können sich ausschließlich in einer bestimmten Tierart vermehren. Nur für einige wenige kommen mehrere Wirte infrage. Können unsere Haustiere sich mit Coronaviren infizieren? Ja. Können sie SARS-CoV-2 verbreiten? Nein, alle bisherigen Erkenntnissen sprechen dagegen. Vier bekannt gewordene Fälle werden als Einzelfälle bewertet, ohne Relevanz für die Verbreitung des Virus.

weiterlesen ...
Diesen RSS-Feed abonnieren

ATN Online Magazin

Soziale Netzwerke

ATN Rückruf Service

ATN Studienberatung Rückruf Service beantragen!

Rückruf anfordern