Aktuelles

Wolf & Co 2017

Gelungene Veranstaltungen schätzt man rückblickend auf vielen Ebenen – den vordergründigen und den subtileren. Das 6. Internationale Canidensymposium „Wolf & Co.“ gehört 2017 unbedingt dazu. Ende Mai führte es die Fans der Hundeartigen ebenso zahlreich in die deutsche Hauptstadt wie Forscher aus aller Welt – um zu fachsimpeln, Geschichten, Erfahrungen und Erkenntnisse zu teilen und auch, um einmal ganz tief die Hoffnung zu schöpfen, dass es mit dem Wolf in Deutschland und Europa doch ein gutes Ende nehmen wird. Ein gemeinsames, das geprägt ist von Achtsamkeit, Respekt, Bewusstheit und Toleranz und das uns auf das Hin und Her, die Meinungsmache und die vielen auf Befindlichkeiten beruhenden Diskussionen der Gegenwart mit Nachsicht und Gelassenheit zurückblicken lässt.

weiterlesen ...

Erlaubnispflicht für Hundetrainer im ATN-Talk Empfehlung

Vorschriften rund um den Hund gibt es so einige, und seit August 2014 sogar in besonders illustrer Form: der Erlaubnispflicht für Hundetrainer aus § 11 Absatz 1 Nr. 8f Tierschutzgesetz. Seit 3 Jahren wartet die Hundetrainer-Welt auf eine Rechtsverordnung, damit endlich Schluss ist mit Unsicherheit und manchmal auch Willkür. Wir haben geschaut, wie die Dinge so liegen im §-11-Land - und was sich unsere deutschsprachigen Nachbarn haben einfallen lassen, damit Sachkunde im Hundetraining etwas wird, das man nicht nur haben KANN. Was der weggefallene SKN in der Schweiz mit § 11 zu tun hat und wie Österreichs Tierschutzqualifizierter Hundetrainer Maßstäbe setzen könnte, sehen Sie in der ersten Ausgabe des ATN-Talks.

weiterlesen ...

Bello-Studie: TV-Filmteam zu Gast in Bad Bramstedt Empfehlung

Was macht der Hund eigentlich, wenn er zu Hause allein gelassen wird? Dieser Frage geht eine Langzeitstudie der Akademie für Tiernaturheilkunde ATN nach. Viele spannende Fälle finden sich in dem bislang eingereichten Video-Material. Grund genug für den Fernsehsender SWR, im Rahmen einer Sendung über Trennungsstress beim Hund die ersten vorläufigen Ergebnisse der Studie zu diskutieren.

weiterlesen ...

Neuer E-Tutor der ATN ist online

Es sind die „Big Five“ des neuen E-Tutor, die die Entwickler dieses wichtigen Lernmediums besonders herausgefordert haben: Nutzerfreundlichkeit und Design, Funktionalität, Belastbarkeit und Weiterentwicklungspotenzial. Schüler und Absolventen der ATN sollen mithilfe des neuen E-Tutors noch besser und effizienter lernen können.

weiterlesen ...

Kommentiert: Novellierung des Hundegesetzes in Schleswig-Holstein

Die gute Nachricht zuerst: Schleswig-Holstein schafft die Liste der als gefährlich einzustufenden Hunderassen wieder ab. So ist fein (Leckerli). Es ist die Demokratisierung des Hundegesetzes, Chancengleichheit für Pudel und Pitbull. Ein Zahn so gefährlich wie der andere und nur wer beißt, ist böse, unabhängig vom Stammbaum. Alle Staffordshire Mischlinge in Schleswig-Holstein dürfen sich ab 1.1.2016 wieder offiziell zu ihren Eltern bekennen. Und sie werden vielleicht auch wieder aus Tierheimen geholt: In Berlin blieben nicht gelistete Hunde 2011 nach ihrer Aufnahme durchschnittlich 110,2 Tage im Tierheim. Hatten sie das Pech, gelistet zu sein, waren es 819,9 Tage.

weiterlesen ...

ATN ist TOP Institut 2014 im FernstudiumCheck Report Empfehlung

Die Akademie für Tiernaturheilkunde ATN zählt zu den beliebtesten Fernschulen 2014. Das hat das Jahresranking von FernstudiumCheck ergeben, dem ersten Online Bewertungsportal im Fernstudienbereich. Hier hat es die ATN unter 332 Fernschulen auf Rang 16 geschafft, mit 4 von 5 erreichbaren Punkten und einer Weiterempfehlungsquote von 93 Prozent.

weiterlesen ...

Erlaubnispflicht für Hundetrainer: Neues zu § 11

In der vergangenen Woche hat sich die Bund-Länder-Arbeitsgruppe der Tierschutzreferenten erneut mit der Umsetzung von § 11 Abs. I Nr. 8 (f) TierSchG beschäftigt. Wir konnten einige Vorab- Informationen gewinnen, die wir an Sie weitergeben möchten. Die Informationen sind jedoch nur vorläufig, denn es gibt bislang noch kein abgestimmtes Protokoll zur Sitzung und auch noch keine weiteren Auslegungshinweise für die zuständigen Behörden.

weiterlesen ...
Diesen RSS-Feed abonnieren

ATN Online Magazin

Soziale Netzwerke