Rund um die Akademie

Hund im Winter: Zwischen Kälte und Langeweile

Kälte, Langeweile: Hunde müssen im Winter einiges wegstecken. Die körpereigene Immunabwehr kommt durch nasskalte Witterung, kurze Tage, starke Temperaturschwankungen und weniger Bewegung an ihre Grenzen. Spaziergänge sind kürzer, Begegnungen mit Hundefreunden seltener. Da gerät auch die Hundepsyche etwas in Schieflage. Was zusätzlich auf das Immunsystem schlagen kann. Aber was genau ist daran eigentlich so belastend?

weiterlesen ...

Silvester mit Hund: Tipps für kurzfristige Hilfe!

Leidet Ihr Hund an Silvester? Auch noch kurz vor, während und nach Silvester können Sie dafür sorgen, dass Ihr Hund gelassener bleibt. Gutes Management, Ablenkung und gezielte Unterstützung durch den Menschen helfen dabei. Auch Arzneimittel aus Schulmedizin und Naturheilkunde können in bestimmten Fällen gezielt eingesetzt werden. Sollte Ihr Hund sich doch einmal erschrecken, sollten Sie schnell eingreifen, um zu verhindern, dass Ihr Hund ein Angstproblem entwickelt.

weiterlesen ...

Jahreswechsel mit Hund: Hilfe bei Silvesterstress

Wie verhält sich Ihr Hund an Silvester? Hält er den Lärm und die Lichtblitze am Himmel gut aus, oder fürchtet er sich? - Für Hunde, die an Silvester in Angst geraten, gibt es konkrete Hilfsmaßnahmen. Falls Ihr Hund an Silvester entspannt ist, können Sie mit unseren Tipps dafür sorgen, dass dies auch in Zukunft so bleibt. Lesen Sie weiter und wählen Sie aus, was zu Ihnen und Ihrem Hund passt.

weiterlesen ...

Mensch und Hund – eine ganz spezielle Beziehung

Fragt man Hundeliebhaber, erhält man meist ähnliche Antworten: „Natürlich besteht zwischen mir und meinem Hund eine tiefe, enge Beziehung.“ Was der Vierbeiner dazu sagen würde, blieb uns bisher verborgen. Seit einigen Jahren ist diese sehr spannende Frage nun auch zu einem echten Forschungsschwerpunkt geworden, sodass erste Antworten zum "Beziehungsempfinden" der Hunde dargelegt werden können.

weiterlesen ...

Sommerhitze, Hund im Auto: So helfen Sie rechtssicher

Jahr für Jahr wird davor gewarnt, dennoch lassen immer wieder Hundebesitzer ihre Tiere bei sommerlichen Temperaturen im Auto allein. In den (sozialen) Medien häufen sich in dieser Zeit die Berichte von leidenden, zum Teil qualvoll verendeten Tieren auf der einen, und bisweilen rechtlich zum Teil fragwürdigen Verhaltenstipps auf der anderen Seite. Mancherorts kommt es getragen vom guten Willen zu Panik und Hysterie-Aktionen von Tierschützern. Wir verraten Ihnen, wie Sie richtig helfen und rechtssicher handeln.

weiterlesen ...

Einen Hundepullover stricken

Sie spalten noch immer die Hundeszene: Hundemäntel, Hundepullover und Co. Denn Hunde sind keine Menschen. Deshalb zieht man sie auch nicht an. Das ist albern und nicht artgerecht. Oder? Tatsache ist, dass man das nicht so pauschal sagen kann. Denn es gibt Hunde, die wenig oder kaum Unterwolle besitzen, die noch sehr jung oder alt, krank oder rekonvaleszent sind oder auch einer kleinen, "bodennahen" Rasse angehören und durchaus einen Pullover oder Mantel für kalte Tage brauchen können. Ein zweckmäßiger und schicker Hundepullover ist dabei ganz schnell und leicht selbst gestrickt.

weiterlesen ...

Gefahren unterm Weihnachtsbaum: Frohes Fest mit Hund und Co.

Kaum eine Jahreszeit ruft so laut nach "Genussmitteln" aller Art wie Weihnachten. Wer Haustiere hat, sollte jedoch ein Auge auf sie haben. Denn vieles, was die schönste Zeit des Jahres zum Genießen bietet, birgt Gefahren für Vierbeiner. Sich diese bewusst zu machen und entsprechend vorzusorgen, sichert ein durchweg fröhliches und besinnliches Fest für alle, Zwei- und Vierbeiner gleichermaßen.

weiterlesen ...

Mobbing unter Hunden

"Das klären die schon unter sich!“ oder „Da müssen die durch, lass die einfach machen!", hören Hundebesitzer leider manchmal, wenn ein Hund sein Spiel mit anderen Hunden unterbricht und sich sichtlich unwohl fühlt, weil die anderen Hunde ihn äußerst stark bedrängen.

weiterlesen ...

Antijagdtraining beim Hund – Anzeigen von Wild

Auch nach 14.000 Jahren gehört unser domestizierter Haushund noch immer zu den Beutegreifern. Nicht nur Halter von typischen Jagdhunderassen haben deshalb oft mit unerwünschtem Jagdverhalten zu kämpfen. So verwundert es nicht, dass immer mehr Hundeschulen spezielle Antijagdkurse im Angebot haben.

weiterlesen ...

Soziale Netzwerke

ATN Rückruf Service

ATN Studienberatung Rückruf Service beantragen!

Rückruf anfordern