Magazin

ATN Online Magazin

Herzlich Willkommen zum Blog der ATN mit unserem Online-Magazin! An dieser Stelle informieren wir Sie und Euch regelmäßig über alles Interessante rund um das Verhalten und das professionelle Training von Hund, Katze, Pferd. Neben aktuellen News und spannenden Nachrichten aus der Wissenschaft geben wir Einblick in den Berufsalltag von Hundetrainern, Verhaltenstherapeuten, Tierpsychologen und anderen, stellen reale Fälle aus der Praxis vor und halten auch so manchen kleinen Tipp bereit. Wir hoffen, Ihren und Euren Alltag mit Vierbeiner(n) einmal mehr bereichern zu können und freuen uns über Ideen, Anregungen und Kritik gleichermaßen!

Organoleptik trifft TTouch – das etwas „andere“ ATM-Seminar

Man könnte es beinahe als ein „Seminar der Offenbarungen“ bezeichnen – das ATM Crossover-Seminar „Linda Tellington Jones feat. Organoleptik“. Mitte Mai lockte es Schüler und Absolventen von ATN und ATM ins rheinlandpfälzische Otterstadt. Die ATM hatte eigens Linda Tellington Jones eingeladen, um den Seminarteilnehmern einen leichteren Zugang zur Organoleptik zu ermöglichen – und die Grande Dame zeigte sich von der Thematik überaus angetan.

weiterlesen ...

eLearning AWARD 2018: live dabei

Sicher haben Sie sich mit uns gefreut, als wir gemeinsam mit der CLT GmbH im Februar 2018 für unser ConnectiBook den eLearning AWARD in der Kategorie „Cloud“ erhalten haben. Wer die Preisverleihung noch einmal live nacherleben möchte: Hier geht’s zum Video.

weiterlesen ...

Erste Online-Prüfung bei der ATN: bestanden

Schriftliche Prüfungen vom heimischen PC aus absolvieren zu können – das liegt für Schüler der ATN in greifbarer Nähe. Unseren ersten Testlauf für eine Online-Prüfung haben wir jedenfalls hinter uns. Unser Fazit nach allen gesammelten Erfahrungen: Online-Prüfungen bergen immenses Potenzial. Prädikat: Vielversprechend.

weiterlesen ...

Gesetzliche Regelung für Assistenzhundetrainer: ATN-Talk Empfehlung

Der Ruf nach einer gesetzlichen Regelung für Assistenzhunde ist nicht neu. Tatsächlich wird er seit Jahren mit schöner Regelmäßigkeit laut – aus ganz unterschiedlichen Richtungen und gepaart mit diversen Forderungen, je nach dem, mit welcher Intention gerufen wird. Dabei drängt sich bisweilen der Eindruck auf, dass sich Sinn und Zweck einer gesetzlichen Regelung in erster Linie auf die Sicherung bestimmter, teils bestehender, teils avisierter Märkte richtet und sowohl der assistierende Hund als solcher, als auch diejenigen, die von seiner Unterstützung profitieren könnten, wenn nicht vergessen, so doch weiträumig um- und übergangen werden.

weiterlesen ...

Das 10-Leckerchen-Spiel für Katzen

Wer an der ATN Katzenpsychologie studiert, weiß es längst: Katzen machen eben nicht nur, was sie wollen. Viele Katzen lassen sich erstaunlich leicht trainieren und haben großen Spaß daran, zu lernen, auszuprobieren und mit ihren Menschen eine ganz neue Beziehungsebene zu entdecken. Eine Art Multi-Toll des Tiertrainings lässt sich dabei ganz hervorragend auf Katzen anwenden: das 10-Leckerchen-Spiel. Entwickelt wurde es ursprünglich von der US-amerikanischen Hundetrainerin Leslie Nelson. Unsere Tutorin und Dozentin für die Katzenverhaltenstherapie, Anne-Katrin Mausolf, erläutert im vorliegenden Beitrag, wie das Spiel funktioniert und wie es sowohl im Einzel- als auch im Mehrkatzen-Haushalt für willkommene Unterhaltung, Abwechslung und natürlich auch gute Katzenmanieren sorgt.

weiterlesen ...

Lernen im Schlaf: ConnectiBook macht es möglich

Zugegeben: In Programmierer-Kreisen sind wir mittlerweile ja schon ein bisschen berüchtigt – nicht zuletzt dank ConnectiBook nebst all der ausgefallenen Ideen, die wir hier ständig entwickeln und umsetzen. Dennoch macht uns unser neuester Coup ganz besonders stolz. Denn damit können Sie an der ATN nun auch im Schlaf lernen.

weiterlesen ...

Bald auf Sendung: ATN-Studie "Bello allein zu Haus" im SWR

Für viele Schüler von ATN und ATM ist es ein spannender und nicht ganz alltäglicher Teil ihrer Ausbildung: das Projekt „Bello allein zu Haus“. Es ist die bislang umfangreichste wissenschaftliche Studie der ATN, die sich damit echter Grundlagenforschung verschrieben hat. Denn was Hunde „normalerweise“ so tun, wenn sie allein gelassen werden, weiß man bislang noch gar nicht. Zwar wünschen wir uns, dass sie doch bitte „ruhig“ sein mögen – doch ob es für Bello wirklich „normal“ ist, allein zu Hause „ruhig“ zu sein, bleibt die Frage. Der SWR jedenfalls hat die Studie in seine Dokumentation „Das geheime Leben der Hunde“ einbezogen – über die Dreharbeiten in Bad Bramstedt hatten wir berichtet. Im Februar soll die Doku nun ausgestrahlt werden.

weiterlesen ...

eLearning AWARD 2018 für „ConnectiBook“

Seit 2008 werden die eLearning-AWARDS einmal jährlich durch eine Fachjury des eLearning Journals für State of the Art-Projekte verliehen. In 35 verschiedenen Kategorien werden die innovativsten und zukunftsweisenden eLearning-Projekte aus Deutschland, Österreich und der Schweiz ausgewählt.

weiterlesen ...
Diesen RSS-Feed abonnieren

Soziale Netzwerke