Lernziel

Erlebnispädagogik für Mensch und Tier: Lernziel

Erlebnispädagogik Ausbildung für Mensch und Tier: Lernziel Erlebnispädagogik Ausbildung für Mensch und Tier: Lernziel

Was ist das Ziel des Lehrgangs Erlebnispädagogik für Mensch und Tier?

Der Anspruch an das eigene Tier ist heutzutage oft ein ganz anderer als früher. Das Tier soll nicht mehr einfach nur "funktionieren", sondern der Besitzer möchte es mit all seinen Emotionen und Facetten erleben und fördern. Sie möchten erleben, wie eine aufrichtige, enge Verbindung entsteht und gegenseitiges Vertrauen aufgebaut wird. Dabei geht es nicht mehr nur darum, dass das Tier bloße Kommandos befolgt, sondern mit seinem Menschen kooperiert.

Diese Wünsche sind wahrscheinlich nur wenigen Tierhaltern bewusst, aber trotzdem spielen sie eine große Rolle in jeder Mensch-Tier-Kombination. Angefangen bei Kursen in der Hundeschule, über Projekte im Kindergarten, dem Familienalltag mit Tier, bis hin zu Kräuterkundekursen von Tierheilpraktikern. Dazu kommt, dass eben diese Gruppen selten nur unter sich bleiben. Die Zusammensetzungen variieren laufend, ergänzen sich und gehen wieder auseinander, um dann wieder neue temporäre Gruppen zu bilden. Für diejenigen, die es nicht schaffen einen Zugang zu den neuen Konstellationen zu finden, kann es schnell dazu kommen, dass sie sich unwohl und missverstanden fühlen. Früher oder später wird es dazu führen, dass derjenige die Gruppe mit einem negativen Gefühl wieder verlässt.

Erlebnispädagogik Ausbildung für Mensch und Tier: Lernziel - Arbeiten mit Erwachsenen
Erlebnispädagogik Ausbildung für Mensch und Tier: Lernziel - Arbeiten mit Kindern

Doch eigentlich ist es kein Zufall, ob das Zusammenspiel in einer Gruppe gelingt oder nicht. Erfolgreiche Gruppenarbeit ist keine Zauberei, sondern benötigt eine kompetente führende Hand. Jemanden, der in der Lage ist eine Gruppe in ihrem Bildungsprozess zu unterstützen und anzuleiten. Dabei müssen Erfolge, Misserfolge, Konflikte, Emotionen, Entdeckung und Begegnung reflektiert und in die richtigen Bahnen gelenkt werden, um ein positives Miteinander und eine wirkungsvolle Selbsterfahrung für jedes Individuum zu ermöglichen.

Erlebnispädagogik Ausbildung für Mensch und Tier: Lernziel - Arbeiten mit Wildtieren
Erlebnispädagogik Ausbildung für Mensch und Tier: Lernziel - Arbeiten mit Nutztieren

In der Erlebnispädagogik spielt besonders das Lernen mit dem Tier eine wichtige Rolle. Es macht die Arbeit grundsätzlich spannender, tiefgreifender und auch unterhaltsamer in Bezug auf den Erfolg und die Zufriedenheit der Klienten.

Soziale Netzwerke

ATN Rückruf Service

ATN Studienberatung Rückruf Service beantragen!

Rückruf anfordern