Mehr Themen anzeigen

Assistenzhundetrainer/in Weiterbildung - Informationen

Beeinträchtigte Menschen mit dem Wunsch nach einem Assistenzhund brauchen Trainer an ihrer Seite, die sowohl über die nötige wissenschaftlich fundierte Fachkompetenz im Bereich der verantwortungsvollen Ausbildung eines Hundes verfügen, als auch didaktisch im Stande sind, Hunde nach den Prinzipien der assistierten Inklusion gemeinsam mit dem Klienten auszubilden. Im Zentrum der Assistenzhundetrainer Ausbildung der ATN steht das Ziel, die Bedürfnisse, Befindlichkeiten, Möglichkeiten und Grenzen der Klienten und Hunde gleichermaßen zu erfassen und diesen in gleichem Umfang gerecht zu werden. Die wissenschaftlich sehr anspruchsvolle und sehr stark praktisch orientierte Ausbildung der ATN bietet Ihnen hierfür die idealen Voraussetzungen.

Assistenzhundetrainer/in Weiterbildung

Ausbildung: Assistenzhundetrainer/in Ausbildung: Das INDI-Konzept der ATN basiert auf der Anerkennung der Individualität und Einzigartigkeit des Einzelnen – gleich ob Mensch oder Tier. Sämtliche Herangehensweisen und Lösungen setzen daher an der Persönlichkeit und den ganz eigenen Bedürfnissen des Individuums an.

Kurs: Fernlehrgang + Praxisanteile

Studiendauer: 12 Monate Studiendauer: Bei Buchung in Kombination mit der ATN Hundetrainerausbildung beträgt die Lehrgangsdauer 32 Monate.

Voraussetzungen: mind. 18 Jahre alt Voraussetzungen: Sie müssen mindestens 18 Jahre alt sein. Mehr unter Zugangsvoraussetzungen.

Beginn: Jederzeit möglich Beginn: Der Einstieg in die Ausbildung an der ATN ist jederzeit möglich. Die Anmeldung zur Weiterbildung Assistenzhundetrainer/in erfolgt durch Zusendung des Aufnahmeantrages.

Tierart: Hund

Zertifiziert: VDTT, ZFU

Kosten: ab 5.388,00 SFR Kosten: 5.388,00 SFR für ATN-Absolventen, 5.820,00 SFR für ausgebildete Hundetrainer, 11.552,00 SFR insgesamt bei gleichzeitiger Buchung mit der ATN Hundetrainer-Ausbildung

Der Einstieg in die Ausbildung "Assistenzhundetrainer/in" an der ATN ist jederzeit möglich. Die Anmeldung zur Ausbildung erfolgt durch Zusendung des Aufnahmeantrages.

Ausbildung: Assistenzhundetrainer/in

Kurs: Fernlehrgang + Praxisanteile

Studiendauer: 12 Monate

Voraussetzungen: mind. 18 Jahre alt

Beginn: Jederzeit möglich

Tierart: Hund

Zertifiziert: VDTT, ZFU

Kosten: ab 5.388,00 SFR

Der Einstieg in die Ausbildung "Assistenzhundetrainer/in" an der ATN ist jederzeit möglich. Die Anmeldung zur Ausbildung erfolgt durch Zusendung des Aufnahmeantrages.

Lernziel der Weiterbildung Assistenzhundetrainer/in

Assistenzhundetrainer/in Weiterbildung: Lernziel

Als Assistenzhundetrainer müssen Sie nicht nur über ein breites Spektrum an Fertigkeiten, sondern auch in besonderem Maße über interdisziplinäres Wissen verfügen.

Die tägliche Arbeit mit den Klienten und Hunden bringt es mit sich, dass Sie nicht nur in den Bereichen des Hundetrainings, der Biologie und der Tierpsychologie versiert agieren sollten, sondern ebenso in Fragen der Kostenübernahme, Rechtsgrundlagen und des medizinischen Hintergrundwissens auf mehr als fundierte Kenntnisse zurückgreifen können müssen. Hinzu kommen im besonderen Maße die pädagogischen Fähigkeiten, die bei der Arbeit mit den Gespannen unverzichtbar sind.

Mehr erfahren
Leistungspaket Assistenzhundetrainer/in Weiterbildung

Assistenzhundetrainer/in Weiterbildung: Leistungspaket

Die Assistenzhundetrainer Weiterbildung beinhaltet:

  • 12 Lektionen mit 26 Lehrbriefen
  • 3 x 3 Praxisstage zum praktischen Assistenzhundetraining
  • 2 betreute Praktika
  • Individuelle Hausaufgabenbetreuung
  • Nutzung der multimedialen Plattform "ConnectiBook"
  • zahlreiche Videos
  • Individuelle Betreuung durch Tutoren
  • regelmäßig stattfindende Video-Meetings zu verschiedenen Themengebieten und Fallbeispielen
  • Schülerforum
Mehr erfahren
Assistenzhundetrainer/in Weiterbildung Konzept

Assistenzhundetrainer/in Weiterbildung: Konzept

Das Ausbilden von Assistenzhunden gilt zu Recht als "die Königsklasse" des Hundetrainings. Die besonderen Herausforderungen sind hier aber nicht nur die hoch komplexen Fertigkeiten, die die Hunde erlernen und so zuverlässig wie möglich zeigen können müssen.

Das Projekt Assistenzhund steht und fällt mit der Auswahl des richtigen Hundes für den einzelnen Klienten und der Fähigkeit des Trainers Mensch und Hund zu einem Team zu formen, das gemeinsam den enormen Herausforderungen gewachsen ist, die ein Leben mit Beeinträchtigung bedeuten.

Mehr erfahren

Die theoretische Weiterbildung

Um als Assistenzhundetrainer erfolgreich am Markt bestehen und seine Klienten so kompetent wie möglich unterstützen zu können, bedarf es eines enormen interdisziplinären Wissenspools. Das theoretische Wissen, welches Ihnen im Laufe der Ausbildung vermittelt wird, basiert immer auf den aktuellsten wissenschaftlichen Erkenntnissen und Forschungen.

Die Lehrgangsinhalte werden regelmäßig überarbeitet und angepasst, sodass Sie während ihrer kompletten Ausbildung stets auf dem neuesten Stand der entsprechenden Wissensgebiete sind. Komplettiert und zur besseren Veranschaulichung sind die Skripten mit Videos, Animationen und Grafiken ausgestattet.

Mehr erfahren

Theorie & Praxis der Assistenzhundetrainer/in Weiterbildung

Die praktische Weiterbildung

Bei der ATN-Ausbildung zum Assistenzhundetrainer wird gleichermaßen Wert auf die theoretisch-wissenschaftlichen Hintergründe, als auch auf den praktischen Bereich der Ausbildung gelegt. Es ist daher von zentraler Bedeutung, Wissen nicht nur passiv zu sammeln und zu erwerben, sondern zusätzlich in Praxisseminaren, Praktika und Selbsterfahrungen anzuwenden, zu festigen und auszubauen.

Daher bekommen Sie die Möglichkeit, spezifische Aufgaben für die einzelnen Beeinträchtigungen und Erkrankungen im Präsenzunterricht gemeinsam in kleinen Gruppen mit Ihren Dozenten zu erarbeiten. Dabei profitieren Sie von den Erfahrungen, Ideen und Fertigkeiten der anderen. Ziel ist es, Ihnen möglichst viele Werkzeuge an die Hand zu geben und Sie dahingehend zu schulen, stets über den Tellerrand hinauszuschauen, um Ihnen individuelle Professionalität zu geben.

Mehr erfahren
Kombinationsmöglichkeiten der ATN Assistenzhundetrainer/in Weiterbildung

Kombinationsmöglichkeiten

Ergänzend zu der Ausbildung als Assistenzhundetrainer gibt es einige Themengebiete, die sich besonders als Ergänzung Ihres beruflichen Portfolios anbieten! Sowohl die Studiengänge der ATN, als auch die der Partnerschule ATM sind so konzipiert, dass sie aufeinander aufbauen und sich ergänzen. Durch dieses modulare System können Sie individuell, Ihren Vorlieben entsprechend, Lehrgänge kombinieren.

Empfehlenswerte Kombinationen für Interessenten der Assistenzhundetrainer Weiterbildung:

  • Hundetrainer
  • Hundegesundheitstrainer
  • Hundeverhaltensberater
  • Tiergestützte Arbeit
  • Erlebnispädagogik
Mehr erfahren

Blended Learning für angehende Assistenzhundetrainer/in

Das passt zu mir! Damit Sie effizient und mit Freude Lernen nutzt die ATN modernste Lernmethoden und -medien. Denn egal was für ein Lerntyp Sie sind, in welchem Tempo Sie lernen und mit welchem Hintergrund Sie zu uns kommen: An der ATN lernen Sie mit allen Sinnen.
Welche Rahmenbedingungen wir schaffen, damit die Lerneffizienz tatsächlich gesteigert wird, erfahren Sie unter Blended-Learning.

Lerndauer der Weiterbildung

Wenn Sie bereits Hundetrainer sind und die Ausbildung zum Assistenzhundetrainer als Ergänzungslehrgang buchen, brauchen Sie für die Weiterbildung zum Assistenzhundetrainer circa zwölf Monate mit insgesamt etwa 740 Lernstunden.

Kombinieren Sie den Lehrgang mit der ATN Hundetrainerausbildung brauchen sie 32 Monate.

Je nachdem wie viel Zeit Sie für diese Ausbildung investieren können, haben Sie die Möglichkeit zu "sprinten", also zwei Versende-Einheiten pro Monat zu erhalten und die Studienzeit so zu halbieren. Wenn Sie mehr Zeit benötigen, können Sie Ihre Betreuungszeit kostenlos um 6 Monate verlängern lassen.

Mehr erfahren

Rechtsgrundlagen der Ausbildung

Mit der ATN-Weiterbildung zum Assistenzhundetrainer erwerben Sie eine Vielzahl von Fähigkeiten, die für die Ausbildung von Assistenzhunden elementar und unverzichtbar sind. In Bezug auf die Rechtsgrundlagen gibt es einige wichtige Bestimmungen, die Sie in jedem Fall kennen und an die Sie sich halten müssen. Die ATN ist sehr bestrebt, Ihnen auch gesetzliche Regelungen näher zu bringen, die es Ihnen ermöglichen, sich immer im rechtlichen Rahmen zu bewegen, Ihre Klienten optimal zu beraten und Assistenzhunde professionell ausbilden zu können.

Mehr erfahren

Dozenten und Autoren

Wissenschaft und Validität einer Ausbildung braucht "das Wissen Vieler". Getreu diesem Motto arbeitet bei der ATN ein großes Netzwerk von Fachleuten aus den verschiedensten Wissensgebieten an den Lehrgängen. So ist sichergestellt, dass die Lehrgänge einerseits immer hoch aktuell und auf dem neuesten Stand sind, andererseits aber auch stets neuer Input und Ideen einfließen, die die Lehrgangsinhalte lebendig halten. Erfahrene Hundetrainer, Biologen, Verhaltensberater, Pädagogen und Mediziner sind grundlegend an den Inhalten der verschiedenen Module beteiligt, sodass jedes Modul von dem entsprechenden Fachmann präsentiert wird.

Mehr erfahren

Prüfungen und Abschluss

Nach erfolgreich bestandener Abschlussprüfung erhalten Sie das Zertifikat "Assistenzhundetrainer ATN". Dieses gibt für Ihre Kunden klar erkennbar Auskunft über den Umfang und die Qualität Ihrer Ausbildung.

Im Laufe der Weiterbildung zum Assistenzhundetrainer nach dem INDI-Konzept werden Sie eine Reihe MC-Fragen im Rahmen von Zwischenprüfungen beantworten, die Ihnen immer wieder ihren aktuellen Wissensstand darlegen werden. Zu guter Letzt legen Sie noch eine theoretische und praktisch-mündliche Abschlussprüfung ab.

Mehr erfahren

Kosten der Weiterbildung

Die Arbeit als Assistenzhundetrainer stellt Sie vor eine Vielzahl an Herausforderungen.

Der Fernlehrgang der ATN vermittelt Ihnen die wissenschaftlichen Grundlagen, das hoch differenzeierte Trainingsgeschick und die wichtigen rechtlichen Grundlagen, damit Sie nicht nur am Markt bestehen können, sondern entscheidende Wettbewerbsvorteile haben!

Mehr erfahren Anmeldeformular

Der Beginn einer tierischen Karriere!

Jetzt Infomaterial anfordern. Der Einstieg in eine Ausbildung an der ATN Akademie für Tiernaturheilkunde ist jederzeit möglich.

Soziale Netzwerke

ATN Rückruf Service

ATN Studienberatung Rückruf Service beantragen!

Rückruf anfordern